Wetterinformationen aus Tirschenreuth

Wetterdaten

www.awekas.at

 

Weather Underground PWS ITIRSCHE5

 

 

Wetternetzwerk Deutschland

 

 

10-Tage-Vorhersage für Deutschland

von Sonntag, 08.12.2019 bis Sonntag, 15.12.2019

Unbeständig, windig und häufig nass. Nur im höheren Bergland teils winterlich.

Vorhersage für Deutschland bis Donnerstag, 12.12.2019,

Am Sonntag im äußersten Südosten noch länger trocken und teilweise aufgelockert, besonders an den Alpen sowie im höheren Alpenvorland. Später auch dort stark bewölkt und allgemein von Westen nach Südosten ausgreifend Regen. Höchsttemperatur zwischen 7 und 12 Grad, am Oberrhein stellenweise noch etwas darüber. Allgemein auffrischender Südwestwind mit starken, im Bergland und an der Küste stürmischen Böen. Auf exponierten Gipfeln teils orkanartige Böen.

In der Nacht zum Montag wechselnd bis stark bewölkt und verbreitet schauerartig verstärkter Regen, Schnee nur in Kammlagen. Tiefsttemperatur 8 bis 1 Grad, lediglich in höheren Lagen leichter Frost. Weiter sehr lebhafter Südwest- bis Westwind, an den Küsten und im Bergland Sturmböen, in exponierten Kamm- und Gipfellagen orkanartige Böen.

Am Montag wechselnd, überwiegend aber stark bewölkt und wiederholt schauerartige Niederschläge, örtlich auch kurze Graupelgewitter. Schnee nur in höheren Lagen des Berglands. Tageshöchstwerte 6 bis 11 Grad. Mäßiger bis frischer, in Böen mitunter stark bis stürmisch auffrischender, auf West bis Nordwest drehender Wind. Ab dem Abend an der Nordsee eine vorübergehende Sturmlage mit schweren Sturmböen nicht ausgeschlossen.

In der Nacht zum Dienstag sich in den Süden und Osten zurückziehende Schauer. Schneefallgrenze dabei auf etwa 500 m sinkend, an den Alpen um oder sogar über 10 cm Neuschnee möglich. Tiefstwerte 5 bis 0 Grad. Nur im Bergland teils leichter Frost mit Glätte durch Schnee oder gefrierende Nässe.

Am Dienstag von den Alpen über den Bayerischen Wald bis zum Erzgebirge anfangs noch etwas Schneefall oder Schneeregen. Ansonsten vorübergehend weitgehend niederschlagsfrei und einige Auflockerungen. Im Laufe des Tages im Westen und Nordwesten bereits wieder Wolkenverdichtung und einsetzender Regen, der sich am Abend und in der Nacht ost-südostwärts ausbreitet. Dabei im Bergland anfangs Schneefall. Tageshöchstwerte 3 bis 9 Grad. Vorübergehend nachlassender, auf Süd bis Südwest rückdrehender Wind. Ab dem Abend im Westen sowie an der Küste und im Bergland erneute Windzunahme.

In der Nacht zum Mittwoch Temperaturrückgang auf 5 bis 0 Grad, im Süden und Südosten sowie im Bergland gebietsweise leichter Frost.

Am Mittwoch und Donnerstag häufig stark bewölkt oder bedeckt, nur wenige Auflockerungen. Stattdessen immer wieder Regen, Schnee wahrscheinlich nur in höheren Lagen. Tageshöchstwerte meist zwischen 6 und 11 Grad. Zeitweise stark bis stürmisch auffrischender Südwest- bis Westwind, an der Nordsee sowie allgemein in exponierten Kamm- und Gipfellagen des Berglands vor allem am Mittwoch auch schwere Sturmböen oder orkanartige Böen möglich.

Tiefstwerte in den Nächten meist zwischen 6 und 1 Grad, leichter Frost am ehesten im höheren Bergland.

Trendprognose für Deutschland, von Freitag, 13.12.2019 bis Sonntag, 15.12.2019,

Wahrscheinlich Fortdauer des unbeständigen und windigen Wetters, dabei nur wenig zurückgehende Temperaturen. Lediglich im höheren Bergland teils winterlich.

ausgegeben von der Vorhersage- und Beratungszentrale Offenbach
am Donnerstag, 05.12.2019, 13:29 Uhr

Deutscher Wetterdienst, VBZ Offenbach

World Weather Websites
Cumulus Top Weather Sites
Bo-Rox Wetter Topsites List
       

Copyright @ 2019 by Tirschenreuth-Wetter.de
Alle Rechte Vorbehalten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.