Wetterinformationen aus Tirschenreuth

Wetterdaten

www.awekas.at
weather underground
Wetternetzwerk Deutschland

10-Tage-Vorhersage für Deutschland

von Sonntag, 19.01.2020 bis Sonntag, 26.01.2020

An den Alpen anfangs etwas Schnee, sonst gebietsweise aufgeheitert und meist trocken. Am Dienstag im Norden vereinzelt Regen, am Mittwoch örtlich Schauer, im Bergland als Schnee. Am Donnerstag von Nordwesten her Regen.

Vorhersage für Deutschland bis Donnerstag, 23.01.2020,

Am Sonntag im Süden und Osten viele Wolken, an den Alpen noch meist leichter Schneefall. Im Norden und Westen wechselnd wolkig, allenfalls einzelne Schauer. Tagesmaxima 2 und 7 Grad, oberhalb von 800 m leichter Dauerfrost. Mäßiger Wind aus Nordwest.

In der Nacht zum Montag im Süden wolkig, vor allem an den Alpen noch etwas Schnee, sonst aber trocken. Im Norden gebietsweise klar. An den Küsten und im angrenzenden Binnenland meist frostfrei, Tiefstwerte sonst 0 bis -5 Grad, in Alpentälern sowie im östlichen Bergland auch darunter.

Am Montag im Südosten anfangs noch wolkig mit ein paar Schneeflocken. Sonst nach teils zögernder Nebelauflösung überwiegend heiter und trocken. Höchstwerte im Süden meist knapp über null, sonst 3 bis 7 Grad. Im Norden spürbarer Südwestwind, im Süden teils mäßiger Ost- bis Nordostwind.

In der Nacht zum Dienstag ganz im Norden und Nordwesten stärker bewölkt, aber trocken und meist frostfrei, sonst teils Hochnebel, teils klar und Abkühlung auf 0 bis -5, in Alpennähe und im östlichen Bergland bis -9 Grad.

Am Dienstag im Norden vorübergehend stärker bewölkt mit vereinzeltem Regen, im Bergland gegen Abend auch Schnee oder Schneeregen. Im Süden teils neblig, teils sonnig und trocken. Höchstwerte im Norden um 5 Grad, im Süden zwischen -2 und 3 Grad. Im Norden etwas auflebender West- bis Nordwestwind. Ansonsten schwachwindig.

Nachts im Norden frostfrei, in der Mitte und im Süden leichter Frost um -3 Grad, über Schnee ganz im Süden Temperaturen zwischen -6 und -12 Grad.

Am Mittwoch im Norden, später auch in der Mitte wechselnde, vielfach starke Bewölkung und örtlich leichte Schauer, im Bergland oberhalb 500 m als Schnee. Im Südwesten und Süden aber meist trockenes Wetter und anfangs teils heiter. Höchsttemperaturen im Norden um 6 Grad, in der Mitte bei 4 Grad und im Süden -1 bis +3 Grad. Im Norden auffrischender Nordwestwind mit steifen bis stürmischen Böen an der See.

In der Nacht zum Donnerstag Tiefstwerte im Norden und Osten +1 bis +6 Grad. In der Mitte und im Süden 0 bis -5 Grad, im Alpenraum um -7 Grad.

Am Donnerstag im Norden und Osten sowie in der Mitte zunehmend stark bewölkt und nachfolgend Regen, im Mittelgebirgsraum anfangs zum Teil gefrierender Regen. Im Südwesten und Süden anfangs noch teils aufgeheitert, später ebenfalls Bewölkungsverdichtung, aber noch meist trocken. Höchstwerte im Norden und Osten 5 bis 7 Grad, im Süden -1 bis 4 Grad. Im Norden stark auffrischender Westwind mit stürmischen Böen im Küstenbereich. Auf exponierten Bergen schwere Sturmböen.

Tiefstwerte in der Nacht zum Freitag im Norden und in der Mitte 2 bis 7 Grad, im Süden 0 bis -3 Grad.

Trendprognose für Deutschland, von Freitag, 24.01.2020 bis Sonntag, 26.01.2020,

Im Südwesten anfangs noch trocken. Sonst häufig stark bewölkt und örtlich Regen, ab dem Wochenende im Bergland wieder Schnee möglich. Tageshöchstwerte meist 1 bis 8 Grad (von Süd nach Nord), nachts Minima von 6 Grad an den Küsten und -3 Grad in Alpentälern.

ausgegeben von der Vorhersage- und Beratungszentrale Offenbach
am Donnerstag, 16.01.2020, 14:01 Uhr

Deutscher Wetterdienst, VBZ Offenbach

World Weather Websites
Cumulus Top Weather Sites
Bo-Rox Wetter Topsites List
       

Copyright @  2013 - 2020 by Tirschenreuth-Wetter.de
Alle Rechte Vorbehalten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.