Wetterinformationen aus Tirschenreuth

Wetterdaten

Wochenvorhersage WETTERGEFAHREN Deutschland

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst am Montag, 18.01.2021, 21:00 Uhr

Zeit- und gebietsweise stürmische Böen oder Sturmböen, an den Alpen Föhn. Bevorzugt im Bergland teils Schneefall, zudem vereinzelt gefrierender Regen, kurzzeitig Tauwetter.

Entwicklung der WETTER- und GEFAHRENLAGE bis  Mittwoch, 20.01.2021, 24:00 Uhr

Am Dienstag in den zentralen und östlichen Mittelgebirgen in Staulagen um 10 cm nasser Schnee nicht ausgeschlossen. Später bis in die Gipfellagen durchgreifendes Tauwetter. Im Südosten örtlich gefrierender Regen. An der Nordsee, nachts auch im schleswig-holsteinischen Binnenland, sowie im höheren Bergland Sturmböen. In den Alpen Föhnsturm.

Am Mittwoch weiter an der See, in Teilen Schleswig-Holsteins und im höheren Bergland Sturmböen. Auf den Alpengipfeln und dem Brocken teils orkan(artige) Böen. Ausgangs der Nacht auf Donnerstag im Westen und Nordwesten einzelne stürmische Böen.

Weitere Entwicklung der WETTER- und GEFAHRENLAGE bis Freitag, 22.01.2021

Am Donnerstag und in der Nacht zum Freitag in der Nordwesthälfte stürmische Böen, an der Nordsee sowie im Bergland Sturmböen, auf den Inseln sowie in exponierten Lagen des Berglandes schwere Sturmböen, auf dem Brocken orkanartige Böen aus Südwest. An den Alpen Föhn mit einzelnen stürmischen Böen in den föhnanfälligen Tälern, Sturmböen bis schwere Sturmböen in den Hochlagen und orkanartige Böen auf den Gipfeln aus Süd bis Südwest. In der Nacht zum Freitag in Ostbayern Glatteis durch gefrierenden Regen nicht ausgeschlossen.

Am Freitag auf den Bergen sowie an der Nordsee zeitweise stürmische Böen aus Südwest gering wahrscheinlich. An den Alpen nachlassender Föhn.

Ausblick bis Sonntag, 24.01.2021

Am Samstag in den zentralen Mittelgebirgen oberhalb etwa 500 m zwischen 5 und 10 cm Schnee in 6 bis 12 Stunden gering wahrscheinlich. Auf den Bergen und auf den Nordseeinseln einzelne stürmische Böen aus Südwest weiterhin wahrscheinlich.

Am Sonntag keine Änderung der Windsituation, in der Nacht zum Montag im Südwesten, später auch an den Alpen 10 cm Neuschnee in 12 Stunden gering wahrscheinlich.

Quelle: http://www.dwd.de

 

World Weather Websites
Cumulus Top Weather Sites
     

Copyright @  2013 - 2020 by Tirschenreuth-Wetter.de
Alle Rechte Vorbehalten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.